Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins des TC Rot-Weiß Geilenkirchen Anfang Oktober stellte sich der langjährige 1. Vorsitzende Karl-Heinz Stamm nicht mehr zur Wahl. Mit Tina Offermanns folgt ihm nun ein aktives Mitglied der Tennisfamilie des TC Rot-Weiß Geilenkirchen. Karl-Heinz Stamm verabschiedete sich mit den nachfolgenden Worten:

„Wir haben in den zurückliegenden Jahren gemeinsam einiges bewegt, aber die Zukunft liegt vor uns. Ich bin mir sicher, dass meine Nachfolgerin mit ihren Ideen dem Förderverein neue Impulse geben wird.“

Er sagte Tina Offermanns zu, den neuen Vorstand mit Rat und Tat zu unterstützen.

Nach der Wahl des neuen Vorstandes wurde Karl-Heinz Stamm für sein langjähriges und unermüdliches Engagement als Vorsitzender des Fördervereins einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Der neue Vorstand freut sich bereits darauf, im nächsten Jahr wieder das Charity Turnier auf der Platzanlage des TC Rot-Weiß Geilenkirchen unter dem Motto „Ein Herz für die Jugend“ durchzuführen. Wie in den vergangenen Jahren üblich wird mit den Erlösen eine Jugendorganisation in Geilenkirchen unterstützt. Daneben steht die aktive Förderung des Jugendtrainings des TC Rot-Weiß Geilenkirchen weiter im Fokus des Fördervereins.

Nächster Post Vorheriger Post