Weihnachten/Jahreswechsel 2021

19.12.2021 | 10:31

                                                                                                                                                                                                                Geilenkirchen, den 19.12.2021                           

Liebe Mitglieder des Tennis-Clubs Rot-Weiß Geilenkirchen,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich seinem Ende entgegen. Die Corona-Pandemie hatte auch in diesem Jahr einen nicht unerheblichen Einfluss auf das öffentliche Leben und unseren Tennissport im Tennis-Club Rot-Weiß Geilenkirchen.

Bis ins Frühjahr waren uns vor Ort jegliche Tennisaktivitäten behördlich untersagt. Erst mit der Wiedereröffnung unseres Allwetterplatzes im März und unserer Platzanlage im Mai konnten wir unter Beachtung der Coronaverordnungen und -auflagen wieder regelmäßig unserer lieb(st)en Freizeitbeschäftigung nachgehen. Verspätet starteten unsere Vereinsmannschaften in die Wettspielsaison Sommer 2021 – entgegen der zuvor abgebrochenen Wintersaison konnten aber zum Saisonende Sieger und Platzierte sowie Auf- und Absteiger ermittelt werden.

Als Verein mit unserer im Wurmtal gelegenen schönen Tennisanlage sind wir bei der diesjährigen Hochwasserkatastrophe mit einem blauen Auge davongekommen. Einige unserer Mitglieder, aber auch andere Vereine hatten diesbezüglich viel mehr Sorgen und Nöte. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns primär bei unserem Platzwart Frank Wiedeler für die zügige Wiederinstandsetzung der Plätze 8 - 10 wie auch bei den „Beachern“ aus Birgden, Porselen und Gangelt für die Aufbereitung des Beachvolleyballplatzes.

An dieser Stelle möchten wir einen besonderen Dank an Herrn Carol Tschentscher richten, der nach 27 Jahren vorbildlichen Einsatz, großem Engagement und viel Herzblut seine Tätigkeit für unseren Verein zum 31.12.2021 beenden wird. Herzlichen Dank lieber Carol Tschentscher! Nun suchen wir einen Nachfolger! Vorschläge, Hinweise oder Bewerbungen nimmt der Vorstand gerne unter oder persönlich entgegen.

Unsere ordentliche Mitgliederversammlung haben wir am 27.09.2021 im Clubhaus abgehalten, dabei u.a. unsere neu überarbeitete Internetseite www.tc-rw-gk.de präsentiert und intensiv über die Zuschussbewilligung von Fördermitteln durch das Land NRW sowie die Umsetzung erster Sanierungsmaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ berichtet.

Wenige Tage später hatte der Förderverein des Tennis-Clubs Rot-Weiß Geilenkirchen seine Mitgliederversammlung. Nachdem sich der Vorsitzende Karl-Heinz Stamm nach mehr als elf Jahren sehr erfolgreicher Führung und unermüdlichen Einsatzes im Förderverein nicht mehr zur Wiederwahl stellte, wurde Tina Offermanns zur neuen Vorsitzenden gewählt und Karl-Heinz Stamm aufgrund seiner Verdienste einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Herzlichen Dank lieber Karl-Heinz Stamm. Auf gute Zusammenarbeit liebe Tina Offermanns.

Parallel erfolgte der Start in die diesjährige Hallensaison - aufgrund wieder angestiegener Inzidenzwerte sicherlich bei einigen Tennisfreunden mit gemischten Gefühlen.

Liebe Clubmitglieder, vieles war anders in diesem anspruchsvollen Jahr, aber wir alle haben sicherlich das Beste aus den gegebenen Rahmenbedingungen gemacht, uns sportlich (körperlich) betätigt, in der Clubgemeinschaft Abwechselung vom Alltag für Geist und Seele gefunden.

Das, was unseren Verein neben dem aktiven Tennissport seit vielen Jahren auszeichnet, unser Clubleben mit vielen zwischenmenschlichen Kontakten und geselligen Eventveranstaltungen, kam in diesem Jahr dennoch zu kurz.

Hatten wir noch auf der Mitgliederversammlung am 21.9.2020 gehofft unser 50-jähiges Vereinsjubiläum im August 2021 nachfeiern zu können, so mussten wir aufgrund der pandemischen Lage und entsprechender Unwägbarkeiten unsere geplanten Feierlichkeiten am 2. März 2021 endgültig absagen – so werden wir dann hoffentlich ALLE das 55-jährige Vereinsjubiläum unseres Tennis-Club Rot-Weiß Geilenkirchen in 2025 mit viel Freude feiern und mit etwas Demut an 2020/21 zurückdenken können!

Auch in 2022 müssen wir leider auf unseren traditionellen Neujahrsempfang verzichten. Wir hoffen aber auf eine stattfindende und gut besuchte Mitglieder-versammlung am 6.4.2022 um 19:30 Uhr im Clubhaus. Es stehen nicht nur Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung, nein, wir werden vor allem auch über weitere Maßnahmen im Rahmen unseres Förderprojektes „Moderne Sportstätte 2022“ berichten, diskutieren und abstimmen.

Und wir bleiben sehr zuversichtlich, im kommenden Sommer an der frischen Luft unseren Tennissport und auch unser Clubleben wieder uneingeschränkter ausüben zu können.

Gerne bedanken wir uns in dieser besonders schwierigen Zeit für Ihre/Eure Solidarität, Ihr/Euer Vertrauen und Ihre/Eure Treue zum TC Rot-Weiß. Insbesondere bedanken wir uns bei allen, die sich uneigennützig zum Wohle unseres Vereins in 2021 engagiert haben. Diese Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren sind die tragenden Säulen unseres Vereins, sind Vorbilder und machen „das Leben beim TC Rot-Weiß lebenswert“. Herzlichen Dank.

Ihnen/Euch allen wünschen wir zu Weihnachten frohe, friedliche und harmonische Festtage im Kreise Ihrer/Eurer Lieben und ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2022.

Mögen wir alle positiv bleiben, geduldig sein, Verständnis zeigen und vor allem gesund durch die nächsten Monate kommen!

Für den Vorstand TC Rot-Weiß Geilenkirchen

Egbert Symens, Vorsitzender

Nächster Post Vorheriger Post